Tagesablauf

Der Tagesablauf in den Reiterferien variiert je nach Wochentag und Wetter.

Beispiel Ferientag für Reiter mit mittleren Reitkenntissen:

Vormittag

  • 8.00 Uhr Frühstück
  • Pflegepferd zur Reitstunde vorbereiten
  • Reitstunde in der Halle oder Ausritt
  • Pflege rund um Pferd und Stall 
  • 13.00 Uhr Mittagessen
  • anschließend Mittagspause

Nachmittag

  • 15.30 Uhr Reitunterricht in der Halle
  • 16.30 Uhr Voltigieren
  • Beschäftigung mit dem Pflegepferd
  • 18.00 Uhr Theaterprobe für bunten Abend
    (Abschlussabend am Freitag)
  • 19.00 Uhr Abendessen
  • 20.00 Uhr Pferdekunde
  • 20.45 Uhr Nachtwanderung und Lagerfeuer